WETTBEWERB
Wettbewerbsbeitrag

Heilbronn | Deutschland

2018



Startup-Center - DSS





Innenraumvisualisierung




Als eines von drei ausgewählten Büros durften wir unseren Entwurf zum Umbau der historischen Wagenhalle vorlegen. Wichtig war uns, die maßgeblichen Charakteristika der Halle zu erhalten. Die Dachkonstruktion als Tonnendach sollte entweder erhalten oder falls der historische Bestand nicht zu erhalten ist, wiederum als Tonnendach als sichtbare Betonkonstruktion ausgeführt werden.




Maßnahmen Piktogramme
Grundriss - Erdgeschoss




Grundriss - Obergeschoss
Innenraumvisualisierung




Die neue Geschossdecke wird als Stahlflachdecke mit unterseitiger Verkleidung ausgeführt, die in die bestehende Gebäudekubatur eingestellt werden. Der zentrale Erschließungskern wird in Ortbeton erstellt die Wendeltreppen bestehen aus durchgefärbten Betonfertigteilen. Als Bodenbelag ist Terrazzo in unterschiedlichen Zuschlagsfarben vorgesehen. Die Außenwände des Bestandsgebäudes werden -dort wo unverputzt- gesandstrahlt um die ursprüngliche Farbigkeit des Backsteins freizulegen. Wichtiges weiteres Element des Entwurfs ist das der Südseite des Gebäudes vorgestellte Dach, das den Bereich zwischen Halle und Gebäude L überdeckt. Der Bereich kann so Witterungsunabhängiger genutzt und im Sommer verschattet werden.




Längsschnitt




Querschnitt




Innenraumvisualisierung




Detailschnitt




Detailschnitt




Detailschnitt




Detailschnitt



A. LANGHOFF   ARCHITEKTEN
Landhausstraße 13
10717 Berlin
GERMANY

post@a-langhoff-architekten.de
www.a-langhoff-architekten.de
+49 30 791 63 96
Datenschutz / Impressum